Angebote zu "Club" (772 Treffer)

COTTON CLUB BIG BAND
11,50 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Unsere Auftritte werden immer wieder durch Gast-Solisten aus der Hamburger Jazz-Szene bereichert und somit zu besonderen Erlebnissen. Darunter finden sich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Musiker wie Lennart Axelsson, Benny Brown, Jan Carstensen, Herb Geller, Nils Gessinger, Oreste Kindilide, Helmar Marczinski, Boris Netsvetaev, Michael Rossberg, Sven Selle, Rolf Toschka, Gero Weiland und zahlreiche andere Musiker der lokalen Jazzszene. Die Wurzeln der Cotton Club Big Band: Die Band ging 1993 aus der St. John?s Jazzband hervor, die eine der ältesten Hamburger Jazzbands war aufgrund ihrer Gründung Anfang der 50er Jahre als Schülerband am Hamburger Johanneum. Der Name Cotton Club Big Band steht für die Verbundenheit zum ältesten Hamburger Jazzclub, dem Cotton Club, der heute sein Domizil am Alten Steinweg hat. Bereits 1993 bei Gründung der Band bildete sich eine Stammbesetzung heraus und wer bereits in der St. John?s Jazzband dabei war ist halt schon immer dabei, siehe oben.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
COTTON CLUB BIG BAND
11,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Unsere Auftritte werden immer wieder durch Gast-Solisten aus der Hamburger Jazz-Szene bereichert und somit zu besonderen Erlebnissen. Darunter finden sich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Musiker wie Lennart Axelsson, Benny Brown, Jan Carstensen, Herb Geller, Nils Gessinger, Oreste Kindilide, Helmar Marczinski, Boris Netsvetaev, Michael Rossberg, Sven Selle, Rolf Toschka, Gero Weiland und zahlreiche andere Musiker der lokalen Jazzszene. Die Wurzeln der Cotton Club Big Band: Die Band ging 1993 aus der St. John?s Jazzband hervor, die eine der ältesten Hamburger Jazzbands war aufgrund ihrer Gründung Anfang der 50er Jahre als Schülerband am Hamburger Johanneum. Der Name Cotton Club Big Band steht für die Verbundenheit zum ältesten Hamburger Jazzclub, dem Cotton Club, der heute sein Domizil am Alten Steinweg hat. Bereits 1993 bei Gründung der Band bildete sich eine Stammbesetzung heraus und wer bereits in der St. John?s Jazzband dabei war ist halt schon immer dabei, siehe oben.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
New Hope Club - Love Again Tour
21,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Juni auf Love Again Tour Die britischen Youngsters kommen im Sommer nach ausverkaufter Show im April für drei weitere Konzerte nach Deutschland Sie sind gerade einmal um die zwanzig Jahre alt und haben binnen kürzester Zeit musikalisch einiges erreicht - New Hope Club. 2017 war das britische Trio erstmals in Deutschland unterwegs, nach einer exklusiven Show in Köln im April 2019 kehren sie nun für drei Daten zurück nach Deutschland. Auf dem Tourplan stehen Hamburg (23. Juni), Köln (24. Juni) und Berlin (27. Juni). Selten hat eine junge Nachwuchsband die Welt so schnell erobert wie New Hope Club. Im Oktober 2015 finden Blake Richardson und George Smith zueinander und gründen das Musikprojekt, das nur wenige Wochen später um Reece Bibby vervollständigt wird, den man bisher von der X Factor-Band ?Stereo Kicks? kannte. Bereits im Dezember desselben Jahres unterschreiben die drei ihren ersten Plattenvertrag bei Steady Records. Ab diesem Moment geht es für die Engländer rasend schnell voran. 2016 haben New Hope Club ihre Live-Premiere als Band, allerdings nicht in einem gemütlichen kleinen britischen Club, sondern als Support von The Vamps in Birmingham vor 15.000 Konzertbesuchern. Auf der zweimonatigen Tour quer durch UK und Irland covern sie Hits von Größen wie Justin Bieber, Shawn Mendes und One Direction. Mit ?Welcome To The Club? kommt dann 2017 die erste EP mit den Singles ?Perfume? und ?Fixed? auf den Markt. Im selben Jahr begleiten die Pop-Rocker die ?Got Me Started?-Tour von TINI quer durch Deutschland und gehen als Support von Sabrina Carpenter auf Nordamerika-Reise. Diese erste Welle in der Öffentlichkeit bingen New Hope Club zudem eine Nominierung beim ?Teen Choice Award? in der Kategorie ?Next Big Thing? ein. Nachdem die Briten im letzten Jahr die zweite EP ?Welcome To The Club (Pt. 2)? veröffentlichten, die in 10 Ländern auf Platz 1 und in weiteren 20 in den Top 10 der iTunes Charts landete, gab es für die Fans Anfang Februar mit der Single ?Permission? schon den nächsten musikalischen Leckerbissen, den es in einer Full- sowie Akustikversion gibt. Bereits 4 Millionen Fans erreicht das Trio weltweit über ihre Social-Media-Kanäle und lassen eine entsprechend erfolgreiche Tournee im Juni 2019 erwarten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
New Hope Club - Love Again Tour
21,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Juni auf Love Again Tour Die britischen Youngsters kommen im Sommer nach ausverkaufter Show im April für drei weitere Konzerte nach Deutschland Sie sind gerade einmal um die zwanzig Jahre alt und haben binnen kürzester Zeit musikalisch einiges erreicht - New Hope Club. 2017 war das britische Trio erstmals in Deutschland unterwegs, nach einer exklusiven Show in Köln im April 2019 kehren sie nun für drei Daten zurück nach Deutschland. Auf dem Tourplan stehen Hamburg (23. Juni), Köln (24. Juni) und Berlin (27. Juni). Selten hat eine junge Nachwuchsband die Welt so schnell erobert wie New Hope Club. Im Oktober 2015 finden Blake Richardson und George Smith zueinander und gründen das Musikprojekt, das nur wenige Wochen später um Reece Bibby vervollständigt wird, den man bisher von der X Factor-Band ?Stereo Kicks? kannte. Bereits im Dezember desselben Jahres unterschreiben die drei ihren ersten Plattenvertrag bei Steady Records. Ab diesem Moment geht es für die Engländer rasend schnell voran. 2016 haben New Hope Club ihre Live-Premiere als Band, allerdings nicht in einem gemütlichen kleinen britischen Club, sondern als Support von The Vamps in Birmingham vor 15.000 Konzertbesuchern. Auf der zweimonatigen Tour quer durch UK und Irland covern sie Hits von Größen wie Justin Bieber, Shawn Mendes und One Direction. Mit ?Welcome To The Club? kommt dann 2017 die erste EP mit den Singles ?Perfume? und ?Fixed? auf den Markt. Im selben Jahr begleiten die Pop-Rocker die ?Got Me Started?-Tour von TINI quer durch Deutschland und gehen als Support von Sabrina Carpenter auf Nordamerika-Reise. Diese erste Welle in der Öffentlichkeit bingen New Hope Club zudem eine Nominierung beim ?Teen Choice Award? in der Kategorie ?Next Big Thing? ein. Nachdem die Briten im letzten Jahr die zweite EP ?Welcome To The Club (Pt. 2)? veröffentlichten, die in 10 Ländern auf Platz 1 und in weiteren 20 in den Top 10 der iTunes Charts landete, gab es für die Fans Anfang Februar mit der Single ?Permission? schon den nächsten musikalischen Leckerbissen, den es in einer Full- sowie Akustikversion gibt. Bereits 4 Millionen Fans erreicht das Trio weltweit über ihre Social-Media-Kanäle und lassen eine entsprechend erfolgreiche Tournee im Juni 2019 erwarten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
New Hope Club - Love Again Tour
21,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Juni auf Love Again Tour Die britischen Youngsters kommen im Sommer nach ausverkaufter Show im April für drei weitere Konzerte nach Deutschland Sie sind gerade einmal um die zwanzig Jahre alt und haben binnen kürzester Zeit musikalisch einiges erreicht - New Hope Club. 2017 war das britische Trio erstmals in Deutschland unterwegs, nach einer exklusiven Show in Köln im April 2019 kehren sie nun für drei Daten zurück nach Deutschland. Auf dem Tourplan stehen Hamburg (23. Juni), Köln (24. Juni) und Berlin (27. Juni). Selten hat eine junge Nachwuchsband die Welt so schnell erobert wie New Hope Club. Im Oktober 2015 finden Blake Richardson und George Smith zueinander und gründen das Musikprojekt, das nur wenige Wochen später um Reece Bibby vervollständigt wird, den man bisher von der X Factor-Band ?Stereo Kicks? kannte. Bereits im Dezember desselben Jahres unterschreiben die drei ihren ersten Plattenvertrag bei Steady Records. Ab diesem Moment geht es für die Engländer rasend schnell voran. 2016 haben New Hope Club ihre Live-Premiere als Band, allerdings nicht in einem gemütlichen kleinen britischen Club, sondern als Support von The Vamps in Birmingham vor 15.000 Konzertbesuchern. Auf der zweimonatigen Tour quer durch UK und Irland covern sie Hits von Größen wie Justin Bieber, Shawn Mendes und One Direction. Mit ?Welcome To The Club? kommt dann 2017 die erste EP mit den Singles ?Perfume? und ?Fixed? auf den Markt. Im selben Jahr begleiten die Pop-Rocker die ?Got Me Started?-Tour von TINI quer durch Deutschland und gehen als Support von Sabrina Carpenter auf Nordamerika-Reise. Diese erste Welle in der Öffentlichkeit bingen New Hope Club zudem eine Nominierung beim ?Teen Choice Award? in der Kategorie ?Next Big Thing? ein. Nachdem die Briten im letzten Jahr die zweite EP ?Welcome To The Club (Pt. 2)? veröffentlichten, die in 10 Ländern auf Platz 1 und in weiteren 20 in den Top 10 der iTunes Charts landete, gab es für die Fans Anfang Februar mit der Single ?Permission? schon den nächsten musikalischen Leckerbissen, den es in einer Full- sowie Akustikversion gibt. Bereits 4 Millionen Fans erreicht das Trio weltweit über ihre Social-Media-Kanäle und lassen eine entsprechend erfolgreiche Tournee im Juni 2019 erwarten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Stompin´ at the Cotton Club
28,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Erfolgsstory geht in die zweite Runde. Nach drei Jahren ? A Night at the Cotton Club? öffnen sich die geheimen Pforten des Prohibitionsspektakels erneut für ?Stompin? at the Cotton Club?. Wieder dabei: die verwegenen Jazz Rebels, angeführt von der nicht minder anrüchigen Sängerin Julia Kempinsky und ihren unzüchtigen Cotton Club Beauties. Zehn brilliante Jazz Musiker, drei langbeinige Tänzerinnen und eine atemberaubende Burlesque Diva machen eine Zeitreise in die Welt des Hot Jazz der 20er und 30er Jahre - in die Blütezeit von Charleston und Steptanz. Wie gut, dass die rote Bühne mit ihren original Charles Eams Chairs Swing-freundliche Stühle besitzt, die bei Begeisterung willig mitwippen. Denn das Repertoire ist frisch und neu, wenn auch die meisten Melodien vertraut klingen und zum Mitsingen ermuntern. Man darf gespannt sein, welch neue Abenteuergeschichten wir zwischen den Stücken, dieses Mal von den Musikern und von Julia Kempinsky erfahren werden. Und welche Geheimnisse das Kellertheater in der ehemaligen Blechspielzeugfabrik der Gebrüder Bing noch so birgt. (Baujahr 1914) Jeder Gast, der im Stil der Zeit gekleidet erscheint, erhält ein Gratis Begrüßungsgetränk. Auf Wunsch können Sie einen speziell dekorierten Tisch in Bühnennähe buchen und Teil der Story werden für 10 Euro Aufpreis pro Person. Bei Gruppenbuchungen ab 10 Personen gibt es Rabatte und Platzreservierungen. Unser Motto: ?It don`t mean a thing, if it ain`t got that swing!? (Duke Ellington)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Stompin´ at the Cotton Club
28,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Erfolgsstory geht in die zweite Runde. Nach drei Jahren ? A Night at the Cotton Club? öffnen sich die geheimen Pforten des Prohibitionsspektakels erneut für ?Stompin? at the Cotton Club?. Wieder dabei: die verwegenen Jazz Rebels, angeführt von der nicht minder anrüchigen Sängerin Julia Kempinsky und ihren unzüchtigen Cotton Club Beauties. Zehn brilliante Jazz Musiker, drei langbeinige Tänzerinnen und eine atemberaubende Burlesque Diva machen eine Zeitreise in die Welt des Hot Jazz der 20er und 30er Jahre - in die Blütezeit von Charleston und Steptanz. Wie gut, dass die rote Bühne mit ihren original Charles Eams Chairs Swing-freundliche Stühle besitzt, die bei Begeisterung willig mitwippen. Denn das Repertoire ist frisch und neu, wenn auch die meisten Melodien vertraut klingen und zum Mitsingen ermuntern. Man darf gespannt sein, welch neue Abenteuergeschichten wir zwischen den Stücken, dieses Mal von den Musikern und von Julia Kempinsky erfahren werden. Und welche Geheimnisse das Kellertheater in der ehemaligen Blechspielzeugfabrik der Gebrüder Bing noch so birgt. (Baujahr 1914) Jeder Gast, der im Stil der Zeit gekleidet erscheint, erhält ein Gratis Begrüßungsgetränk. Auf Wunsch können Sie einen speziell dekorierten Tisch in Bühnennähe buchen und Teil der Story werden für 10 Euro Aufpreis pro Person. Bei Gruppenbuchungen ab 10 Personen gibt es Rabatte und Platzreservierungen. Unser Motto: ?It don`t mean a thing, if it ain`t got that swing!? (Duke Ellington)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Teddy Show - Club Tour
34,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tedros Teddy Teclebrhan kommt mit einem neuen Programm. Doch bevor es wieder in die großen Hallen geht startet er mit einer kleinen Clubtour vom Oktober bis Dezember 2019 in 30 Städten in Deutschland. Teddy ist einer der vielseitigsten Künstler in Deutschland und keiner vereint wie er Comedy, Musik, Tanz und Schauspielerei zu einer einzigartigen und manchmal auch sehr verrückten Show. Man darf auf jeden Fall sehr gespannt sein, was er dieses mal wieder alles auf die Bühne bringt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 15.06.2019
Zum Angebot
Teddy Show - Club Tour
34,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tedros Teddy Teclebrhan kommt mit einem neuen Programm. Doch bevor es wieder in die großen Hallen geht startet er mit einer kleinen Clubtour vom Oktober bis Dezember 2019 in 30 Städten in Deutschland. Teddy ist einer der vielseitigsten Künstler in Deutschland und keiner vereint wie er Comedy, Musik, Tanz und Schauspielerei zu einer einzigartigen und manchmal auch sehr verrückten Show. Man darf auf jeden Fall sehr gespannt sein, was er dieses mal wieder alles auf die Bühne bringt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 05.06.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe